Kabel-Internet-Anbieter

Die Zahl der Kabel-Anbieter in Deutschland ist gering. Um Internet per Kabel zu nutzen, muss ihr Gebäude über eine Zuleitung für einen TV-Kabelanschluss verfügen. Ob sie dabei über diesen Anschluss auch TV empfangen oder einen TV-Tarif gebucht haben, ist dafür unerheblich. Hauptsache es gibt eine TV-Kabelbuchse. Bei Buchung des Kabel-Internettarifs erhalten Sie einen Adapter, der aus der Buchse mit Anschluss für TV und Radio eine Multimedia-Buchse macht. Mehr

Die allermeisten Anschlüsse laufen über Vodafone (Vodafone hat frühere Anbieter wie Kabel Deutschland, Unitymedia oder Kabel BW übernommen). Regional gibt es auch andere Anbieter wie etwa PŸUR – diese Kabel-Anbieter sind in der Regel nur dann buchbar, wenn über sie auch der Kabelanschluss im Haus läuft. Nur wenige Anbieter wie O2 oder Eazy bieten Kabel-Internet an fast allen Kabelanschlüssen verschiedener Firmen.

Weniger

Tabelle nach Anschluss-Art filtern:

Anbieter Stimmen
Swisscom
3,2
11.478
Cablecom
3,2
7.428
green.ch
4,2
939
Die hier gezeigten Bewertungen basieren auf den Beiträgen und Erfahrungen der Nutzer von wieistmeineip.ch. Der Betreiber dieser Website macht sich diese Meinungen oder Bewertungen weder zu eigen, noch spiegeln die Meinungen und Bewertungen die Auffassung des Betreibers wieder.