Anzeige

von , über "ADSL 3500" von Tele2-CH , am um 17:33 Uhr

Immer das Kleingedruckte lesen

ich lerne immer wieder dazu... aber eigentlich weiss es jeder. Man sollte das Kleingedruckte lesen, auch und vor allem dann wenn es jedes Jahr geändert wird:

Ich bin jetzt seit mehren Jahren bei Tele2 und möchte auch verschiedenen Gründen kündigen. Dabei musste ich leider erfahren, dass ich in einem 12 Monat-Vertrag festhänge. Selber schuld, hätte das sich jedes Jahr aendernde Kleingedruckte lesen sollen. Also fragte ich beim Kunden"service" welche Möglichkeiten es gibt, sofort aus den Vertrag auszusteigen. Die genauen Kosten wüsste er nicht, aber wenn ich die Pre-Selktion beim Telefon vorher ausschalte, müsse ich einen "Strafe" bezahlen.
ich fragte ihn nach seinem Namen, aber den vollständigen Namen wollte er mir nicht geben, er legt dann auf.

Per email habe ich dann die Info erhalten: Monatlichen gebühr bis Vertragsende, 20 CHF wenn die Pre-selektion vorher abgeschaltet wird und 100 CHF Bearbeitungsgebühr.

Ich finde es traurig seinen Kunden nicht mit Leistung und Service zu ueberzeugen und zu binden, sondern dass solche Verträge notwendig sind.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
30 von 44 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken