Anzeige

von , über "hispeed 25000" von Cablecom , am um 20:48 Uhr

CC hat ihre eigenen Ansprüche verfehlt

....sie wollten doch "die schnellsten" sein mit ihren Internet-Zugängen. Ziel leider (bisher) verfehlt. Nach nun knapp drei Monaten mit dem neuen Hispeed Internet 20000 stelle ich immer Abends einen dramatischen Abfall der Geschwindigkeit fest (auch im Neubaugebiet mit frischen Leitungen). Ich messe Abends gerne nach, mit speedtest.net. Dabei brechen die morgens und tagsüber tatsächlich eingehaltenen 20mbit am Abend auf bis zu beinahe unnutzbare 0.5mbit!!!! zusammen. Das ist gerade noch 1/40 der "best effort" Bandbreite des Vertrags..... Surfen geht gerade noch (auch diesen text schreiben :), aber jeglicher grössere download von Updates, Filmen etc. wird zur Geduldsprobe oder gar unmöglich. Absolut untragbarer zustand. Anfangs war ich begeistert von CC, aber ich fühle mich gezwungen, den Provider nach nur wenigen Monaten wieder zu wechseln, sollte sich der Zustand nicht bald bessern, auch wenn ich dabei finanzielle Verluste in kauf nehmen muss. So ein Internet-Anschluss war vielleicht vor 10 Jahren i.O. aber mit heutigen Anforderungen an Internet-Kommunikation kommt CC scheinbar bisher nicht gut zurecht. Besser erstmal Finger weg, wenn man eine zuverlässige Leitung braucht. ich hatte zuvor im gleichen Haus 2.5 Jahre lang Swisscom 5mbit, mit immer stabiler Bandbreite!! Habe mich leider verführen lassen...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 29 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken