Anzeige

von , über "hispeed 3000" von Cablecom , am um 11:39 Uhr

Cablecom - eine andauernde Katastrophe

Ich habe seit 9 Monaten einen Cablecom Anschluss, den ich jetzt endgültig kündige (so spät weil icheinfach nicht dazu kam, diesen früher zu kündigen). Es ist das Leistungspaket dermassen schlecht, dass ich sogar bereit bin, finanzielle Verluste durch Kündigungsfristen einzugehen.

Konkret - muss ich jede Website (Ip adresse) mehrmals ansteuern. weil es in der überwiegenden Zahl der Fälle aufgrund eines Timeouts die Verbindun gunterbrochen wird (Sie wird nicht gefunden). Übrigens ist es egal, mit welchem Endgerät ich hier arbeite. Auch dazuwischgeschaltete Modems oder Router haben da geprüftermassen keinen Einfluss.

Bei Cabelcom teilte man mir mit (nach unzähligen Telefonaten (mieserabel Hotline noch dazu), dass es an Windows liege (weil letzte IP adresse nicht gelöscht wird).

Nachdem ich aber mit meinen Notebooks meist an anderen Orten (gottseidank) arbeite, ist es also - was bei Cablecom auch nicht bestritten wird - ein Cablecomproblem.

Aber offensichtlich gibt es hier Probleme, die man dort einfach nicht lösen kann oder will.

Ich kann daher nur warnen, Cablecom zu vertrauen.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken