Anzeige

von , über "ADSL 20000" von Bluewin , am um 20:43 Uhr

Bluewin VDSL

Providerwechsel von sunrise zu swisscom - Was zu erwarten war ging schief: Das Sunrise-ADSL Signal wurde von swisscom gekappt, bevor ich im Besitz des neuen VDSL Routers war (nach zwei Anrufen habe ich den Router per Expresspost am nächsten Tag erhalten), eine Woche später kam der Monteur vorbei um die Digitalsteckdose zu montieren, die Geschwidigkeit blieb jedoch bei 3500/300 - erneuter Anruf ans Helpdesk wo ich mit einer komplett falschen Erklärung abgewürgt wurde. Einen Tag später noch immer 3500/300 erneuter Anruf ans Helpdesk, auf Swisscomseite wurde daraufhin die Leitung initialisiert (scheinbar wird irgendwie erfasst welche Geschwindigkeiten effektiv möglich sind und diese Erfassung bezog sich noch auf ADSL und nicht VDSL) und heute Abend (d.h. rund eine Woche nach Aufschaltung) surfe ich mit 13000 KBit bzw. 1200 KBit.
Diese Probleme habe ich eigentlich erwartet - positiv war, dass das HD (bis auf die eine Falschauskunft) wirklich bemüht war mir zu helfen, auch zurückgerufen hat und es schlussendlich auch hingekriegt hat.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 33 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken